Mensch & Natur
Unsere Verantwortung

Mensch & Natur
Unsere Verantwor­tung

Anfibio auf dem Weg
zu mehr Nachhaltigkeit

Wir von Anfibio sind der festen Überzeugung, dass verantwortungsvolles Handeln den Rahmen unseres Wirtschaftens bilden muss. Daher bekennen wir uns klar zu unserer sozialen und ökologischen Verantwortung, welche sich durch unsere eigene Geschäftstätigkeit sowie durch unsere Geschäftsbeziehungen ergibt.

 

Wir bekennen uns zur Achtung der Menschenrechte in unseren globalen Lieferketten. Zudem sind wir der Natur zutiefst verbunden und streben danach, einen Beitrag zu Ihrem Schutz zu leisten.

 

Transparenz nach innen und außen ist uns hierbei wichtig. Auf dieser Seite informieren wir daher regelmäßig und transparent über das was wir bereits tun und was wir in Zukunft noch besser machen können.

Unsere Grundsatzerklärung _ Anfibio Packrafting Gear

Unsere soziale Verantwortung

Wie wir unserer Sorgfaltspflicht in unseren Lieferketten nachkommen.

Unsere ökologische Verantwortung

Wie wir unseren Einfluss auf Natur und Klima so gering wie möglich gestalten.

Unsere Prinzipien

In unserem Handeln orientieren wir uns an den zehn Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen (UN). Dieses Übereinkommen ist die weltweit größte und wichtigste Initiative für nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung. Alle Prinzipien tragen zudem zur Umsetzung der UN Sustainable Development Goals bei.

Die Prinzipien des UN Global Compact

1. Unternehmen sollen den Schutz der internationalen Menschenrechte unterstützen und achten.
2. Unternehmen sollen sicherstellen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen.

  1. ​3. Unternehmen sollen die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivverhandlungen wahren.
  2. 4. Unternehmen sollen für die Beseitigung aller Formen von Zwangsarbeit eintreten.
  3. 5. Unternehmen sollen für die Abschaffung von Kinderarbeit eintreten.
  4. 6. Unternehmen sollen für die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Erwerbstätigkeit eintreten.
  1. 7. Unternehmen sollen im Umgang mit Umweltproblemen dem Vorsorgeprinzip folgen.
  2. 8. Unternehmen sollen Initiativen ergreifen, um größeres Umweltbewusstsein zu fördern.
  3. 9. Unternehmen sollen die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien beschleunigen.
  1. 10. Unternehmen sollen gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung.
Anfibio überprüft die Herstellungsprozesse und arbeitet eng mit langjährigen Partnern zusammen. Die Beziehung zu den Produzenten ist der Firma wichtig.

Transa.ch _ Markenportrait Anfibio Packrafting Gear

Unsere
soziale Verantwortung

Anfibio Packrafting Gear ist ist Teil einer weltweiten Wertschöpfungskette. Der Zugang zu Materialien, Maschinen und qualifizierten Arbeitskräften ermöglicht ein hohe Qualität zu wirtschaftlichen Bedingungen. Für die Herstellung ist jedoch mehr als die Kombination von Komponenten notwendig. Um hochwertige Packrafts zu produzieren, ist schlicht handwerkliches Geschick notwendig. Für diese verlässliche, serientreue Fertigung sind wir unseren Partnern sehr dankbar.

 

Sichere und gerechte Arbeitsbedingungen bei der Herstellung unserer Produkte sind hierbei unsere unverhandelbare Voraussetzungen. Unsere internen Prozesse haben wir entsprechend der fünf Kernelemente des Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung der Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte der Vereinten Nationen ausgerichtet. Auszüge dessen beschreiben wir auf dieser Seite durch unsere Grundsatzerklärung sowie in unseren Handlungen unter „what we do“.

 

Mit unseren Maßnahmen konnten wir zum jetzigen Zeitpunkt bereits

0 %

unserer direkten Lieferanten von Anfibio Packrafting Gear auf unseren sozialen Standards prüfen.

What we do

Unsere langfristige Produktionsplanung und garantierte Abnahmemenge ermöglichen stabile Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter unserer direkten Lieferanten. Saisonarbeit und exzessive Überstunden werden somit gezielt vermieden, langfristige Planungssicherheit für beide Seiten garantiert.

Unseren direkten Lieferanten verpflichten wir zur Einhaltung eines Verhaltenskodex. Dieser umfasst neun konkrete Leitlinien zur Umsetzung unserer sozialen Standards. Den Verhaltenskodex stellen wir auch zum allgemeinen Download (siehe unten) zur Verfügung.

Unsere direkten Lieferanten führen regelmäßige Selbstbewertungen auf Basis unseres Verhaltenskodex durch, welche wir auf Plausibilität sowie Belege prüfen.

Für 85 % aller Produkte von Anfibio Packrafting Gear konnten wir die Produktionsbedingungen unseren direkten Lieferanten durch das Einsehen eines Audits (BSCI Standard) prüfen.

Wir stehen im stetigen Dialog mit unseren direkten Lieferanten. Gemeinsam werden Lösungen für Probleme gefunden. Gemeinsam arbeiten wir an Verbesserungen, wobei wir dabei klar definieren, wie eine Verbesserung aussehen soll. Weiterhin unterstützen wir unsere direkten Lieferanten bei Maßnahmen.

Alle unsere Mitarbeiter sind im Hinblick auf den Umgang mit Menschenrechten geschult. Potenzielle Defizite können somit rechtzeitig erkannt und behoben werden.

Um potenzielle Verstöße gegen unseren Verhaltenskodex oder Verdachtsfälle frühzeitig identifizieren zu können, richten wir gegenwärtig ein Beschwerdeverfahren auf unseren Internetpräsenzen ein. Damit bieten wir Betroffenen die Möglichkeit, sich (auch anonym) direkt an uns zu wenden. Gegenwärtig nehmen wir Beschwerden über unser Kontaktformular entgegen. Verstöße gegen unseren Verhaltenskodex werden umgehend nachverfolgt.

Zusammenarbeit in Partnerschaften
als Teil unserer Verantwortung

anfibio-packrafting-verantwortung-partnerschaft

In der Zusammenarbeit mit neuen oder bestehenden Lieferanten ist es unser oberstes Ziel, kontinuierliche Verbesserungen im Sinne einer langfristigen Partnerschaft zu erzielen. Transparenz auf beiden Seiten schafft eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Gleichzeitig bietet Vertrauen Raum für Transparenz.

 

 

Der Erfolg einer solchen Zusammenarbeit zeigt sich insbesondere in unserer langjährigen Partnerschaft mit unserem Hauptlieferanten, mit welchem wir bereits

0 Jahre

erfolgreich zusammenarbeiten.

 

Als Grundlage einer Zusammenarbeit verpflichten wir unsere direkten Lieferanten zur Einhaltung eines Verhaltenskodex.

Das Konzept »Packrafting« orientierte sich schon immer am Einklang mit der Natur. Mit unseren Maßnahmen möchten wir schon vor der Nutzung unseren Teil hierzu beitragen.

Anfibio Packrafting Gear

Unsere
ökologische Verantwortung

Die Freiheit, die Natur zwischen Land und Wasser kreativ zu entdecken ist die Kernvision von Anfibio Packrafting Gear. Natur- & Klimaschutz ist uns allein deshalb ein zentrales Anliegen.

 

Gleichzeitig ist uns bewusst, dass wir durch die Herstellung unserer Produkte Ressourcen verbrauchen und Co2-Emissionen generieren. Inwiefern wir beides minimieren und wie ihr selbst zur einer klimaschonenden Nutzung beitragen könnt, erklären wir auf dieser Seite.  

Gute Voraussetzungen
Der Basiseffekt

anfibio-packrafting-verantwortung-wandern

Unsere Packrafts bieten durch ihre Eigenschaften ideale Voraussetzung für eine gute Klimabilanz. Erfahre mehr unter jedem Punkt.

Anfibio Packrafts, von Nano SL bis Omega C2, sind ultraleicht und klein packbar. Im Vergleich mit großen und schweren Produkten, wie z.B. klassische Kajaks, mindern diese Eigenschaften den Ausstoß von Emissionen während der Transportwege.

Anfibio Packrafts sind langlebige und alterungsbeständige Produkte. Ein Packraft kann mindestens zehn Jahre eingesetzt werden.

Unsere Anfibio Packrafts verzichten durch ihre Materialauswahl komplett auf Weichmacher sowie Klebstoffe. Verbindungen werden stattdessen vollständig verschweißt.

Die Herstellung gestaltet sich durch den geringen Einsatz von Maschinen sehr energieeffizient. Lediglich in den Prozessen des Nähens und Schweißens kommt elektrische Energie zum Einsatz.

Anfibio Packrafts bieten multifunktionelle und universelle Einsatzmöglichkeiten und können somit für verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Dadurch kann Konsum gemindert werden.

Unsere Anstrengungen
Wie wir aktiv vermeiden & reduzieren

Die Voraussetzungen sind gut, wir wollen es noch besser. Hier erfahrt ihr, wie wir noch mehr erreichen konnten. Erfahre mehr unter jedem Punkt.

Schon während der Produktentwicklung achten wir auf sparsamen Material- und Ressourceneinsatz. Verschnittmaterial reduzieren wir durch effizienten modellübergreifenden Materialeinsatz.

Durch eine zentrale Produktion vermeiden wir unnötige globale Transportwege von Vorprodukten. 

In unserer Produktion kommt ausschließlich Energie aus umweltfreundlichen erneuerbaren Energiequellen zum Einsatz.

Unsere Produkte beziehen wir ausschließlich durch klimaschonenden Zugtransport. Dabei verzichten wir auf Luftfracht. Durch langfristige Planung (Vorbestellungen) erfolgt der Transport gebündelt. Einzellieferungen werden dadurch vermieden.

Unser Zentrallager kann durch einen Unternehmensverbund energieeffizient arbeiten. Weiterhin verfolgen wir einen sparsamen Logistikansatz, indem wir z.B. standardmäßige keine Teillieferungen anbieten.

An unseren Standorten in Deutschland verwenden wir 100 % Ökostrom. Unsere Mitarbeiter absolvieren ihre Arbeitswege per ÖPNV und Fahrrad. Dadurch konnten wir unsere Klimabilanz auf Unternehmensebene bereits massiv minimieren.

Berechnung des CO2 Fußabdrucks
unserer Anfibio Packrafts

co2

80.34 kg CO2e

Mit Unterstützung von Experten haben wir unsere CO2-Emissionen entlang der Wertschöpfungskette auf Produktebene erfasst und berechnet. Auf Basis des Anfibio Rebel 2K als Referenzmodell konnten wir einen durchschnittlichen Emissionsausstoß von 80.34 kg CO2 je Anfibio Packraft ermitteln.

Dieser Wert entspricht: 

Die Ergebnisse der Berechnung bestätigen unsere Anstrengungen, Emissionen bereits von Grund auf zu vermeiden und zu reduzieren.

 

Die von uns direkt beeinflussbaren Emissionstreiber (Produktion, Transport, Logistik und Lagerung) konnten wir bereits auf 8 kg co2e – einem Anteil von 10 % – senken. Mehr Details erfahrt ihr in dem Kreisdiagramm.

 

Emissionen, die durch das Material entstehen, machen einen Anteil von ca. 90 % am gesamten Ergebnis aus. Dadurch, dass die Herstellung eines Packrafts stets Ressourcen verbrauchen wird, kann Material nicht vermieden und reduziert werden. Um unseren Einfluss auf das Klima dennoch neutral zu halten, haben wir uns entschieden nicht vermeid- oder reduzierbare Emissionen zu kompensieren.

anfibio-packrafting-verantwortung-emissionen
anfibio-packrafting-verantwortung-emissionen

Kompensation
unvermeidbarer Emissionen

Die für uns momentan unvermeidbaren Emissionen werden seit 2018 zu 100% ausgeglichen. Dadurch sind alle jemals produzierten Anfibio Packrafts klimaneutral kompensiert. 

 

Auswahl & Förderung
ausgewählter Klimaschutzprojekte

Nach umfangreichen Recherchen und einem kritischen Auswahlprozess haben wir uns zur Förderung folgender Klimaschutzmaßnahmen entschieden:

Die Projekte erwirken eine Erhöhung der Biomasse und die Bindung und Speicherung von Kohlendioxid in Pflanzen (Sequenzierung).

Warum kompensieren wir mit Projekten in Schwellenländern?

Alle Projekte in der EU werden nach dem Kyoto-Protokoll bereits der EU Bilanz zugerechnet und können so leider nicht für freiwillige Kompensation herangezogen werden.

Mit den eingesetzten Mitteln können vergleichsweise viel höhere Reduktionsmengen erzielt werden. Bspw. machte es uns dies möglich, alle jemals hergestellten Anfibio Packrafts klimaneutral zu kompensieren.

Ökologische Nachhaltigkeit muss immer mit sozialer Verträglichkeit (z.B. keine Umsiedlungen) einhergehen, was die Standards der gewählten Projekte sicherstellen. 

Dein Beitrag
Wer paddelt CO2 frei mit?

Durch unsere Maßnahmen der Vermeidung, Reduzierung und Kompensation bieten wir jedem Nutzer eines Anfibio Packrafts die Grundlage Packrafting auch während der Nutzungsphase C02-frei auszuführen.

 

Inwiefern ihr dazu beitragt, liegt an euch und eurem Nutzungsverhalten. Wir haben euch im Folgenden ein paar Tipps zusammengetragen.

Klimafreundliche Anreise

Transportiere dein Packraft öfter mal im Rucksack, auf dem Fahrrad oder mit der Bahn und vermeide die Anreise mit dem Auto. Das geringe Gewicht und Packmaß machen es dir leicht. 

Mieten statt Kaufen

Ein Packraft zur einmaligen Nutzung kaufen bringt keinem etwas. Für Wenignutzer bietet sich ggf. das Mieten eines Packrafts an. Das spart Geld und Ressourcen.

Pflege & Reparatur

Ein Packraft ist alterungsbeständig und sehr langlebig. Nahezu alle Schäden können repariert werden. Pflege dein Packraft ordnungsgemäß und es bleibt dein ewiger Begleiter.

Umgang mit der Natur

Respektiere Naturschutzgebiete, hinterlasse Campingplätze stets sauber und ordentlich und entsorge deinen Müll immer ordnungsgemäß.

Ein Ausblick
Unser Beitrag zur Agenda 2030

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, nachhaltiger in Richtung Zukunft zu paddeln. Auf dieser Seite haben wir euch erklärt und belegt wie wir hierfür bereits aktiv handeln. 

 

Hierbei war es uns wichtig, sowohl soziale als auch ökologische Verantwortung zu übernehmen und diese miteinander zu verbinden. Mit unseren Maßnahmen tragen wir daher zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen im Rahmen der Agenda 2030 bei.

 

Bewege deinen Mauszeiger über jedes Ziel, um mehr zu erfahren.

Mit unseren ausgewählten Klimaschutzprojekten tragen wir zur Stabilisierung von Wasserkreisläufen und zum Schutz von Trinkwasserreserven bei.
In der Herstellung unserer Produkte achten wir explizit auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen. Durch stabile Abnahmemengen generieren wir gleichzeitig sichere Arbeitsplätze.
Wir legen Wert auf eine ressourcenschonende Herstellung. Unsere Produkte sind langlebig und reparierbar und bieten damit die Voraussetzung für eine nachhaltige Nutzung.
Mit unseren Maßnahmen zu Vermeidung, Reduzierung und Kompensation von CO2-Emissionen ergreifen wir aktive Maßnahmen zum Klimaschutz.
Unsere ausgewählten Klimaschutzprojekte schützen Wald und dessen natürliches Ökosystem, welches einzigartigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen sichert.

Herzlich willkommen bei Anfibio

Was ist dein Anliegen? Womit können wir dir helfen?

Produkt & Beratung

Der Kundenservice unseres Stores berät Sie gern zu Ihrem Anliegen. 

Geschäftskunden & B2B

Sind Sie an zuverlässiger und namhafter Ausrüstung inkl. Beratung für ihr Geschäft interessiert? 

Zulieferer & Dienstleister

Wir sind an langfristigen Partnerschaften mit internationalen Lieferanten und Dienstleistern interessiert.

Karriere & Bewerbung

Sie möchten Teil unseres Teams werden und Ihre Begeisterung für die Freiheit am Wasser zum Beruf machen?

Presse & Media

Sie möchten…